Informationen für Menschen mit Behinderung

 

Den barrierefreien Zugang finden Sie auf dem Hof des Amtsgerichts. Die Tür am Besuchereingang öffnet sich automatisch nach außen.

Bitte beachten Sie, dass auch hier Zugangskontrollen durchgeführt werden.

 

Das Behindertenpolitische Maßnahmenpaket des Landes Brandenburg finden sie unter:

http://www.masf.brandenburg.de/sixcms/media.php/4055/Behindertenpolitisches_Ma%C3%9Fnahmenpaket_schwer_bfPDF_abA7.pdf

Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung steht eine Ansprechperson für Auskünfte zur Verfügung. Sie kann erklären, wie Menschen mit Behinderung das Gericht am besten erreichen. Außerdem kann sie veranlassen, dass Hilfsmittel für die Teilnahme an Gerichtsverfahren bereitgestellt werden. Zum Beispiel können Gebärdendolmetscher beauftragt oder Dokumente in Blindenschrift übertragen werden. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig vor einem Gerichtstermin mit der Ansprechperson in Verbindung, wenn Sie Unterstützung brauchen.

Die Ansprechperson erteilt keine Rechtsberatung.

Ansprechpartner

Zeugenbetreuer:

Für die Zeugenbetreuung in Strafsachen ist die jeweilige
Servicegeschäftsstelle zuständig. Diese sind unter dem Menüpunkt
Geschäftsverteilung zu finden.

Die Zeugenbetreuer erteilen keine Rechtsberatung.

Ansprechpersonen für Menschen mit Behinderung:

Frau Schulz
Telefon: 0331 2017 - 2333

Frau Bussemer
Telefon: 0331 2017 - 2380

Die Ansprechpersonen erteilt keine Rechtsberatung.


Anschrift

Amtsgericht Potsdam
Hegelallee 8  
14467 Potsdam

Telefonzentrale: 0331 20 17 - 0 

Fax.Nr.: 

0331 2017 - 1009
0331 2017 - 2960
0331 2017 - 2961 


Öffnungszeiten

Montag:

09.00 - 12.00
13.00 - 15.30 

Dienstag: 09.00 - 12.00
13.00 - 17.00
Mittwoch: 09.00 - 12.00
13.00 - 15.30
Donnerstag: 09.00 - 12.00
13.00 - 15.30
Freitag: 09.00 - 12.00
13.00 - 14.00

Bitte beachten Sie die Sprechzeiten