Willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichtes Potsdam.

Amtsgericht Potsdam

Amtsgericht Potsdam
Hegelallee 8, 14467 Potsdam


Einschränkungen des Geschäftsbetriebs

Zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten finden bei dem Amtsgericht Potsdam ab sofort keine allgemeinen Sprechzeiten für den Publikumsverkehr mehr statt. 

Bitte reichen Sie Anträge und Anregungen schriftlich ein. Nützliche Formulare finden Sie hier. Bitte hier klicken.

Für nicht aufzuschiebende Angelegenheiten werden ab sofort und bis auf Weiteres in allen Angelegenheiten ausschließlich Termine vergeben. Termine und Auskünfte erteilen die zuständigen Geschäftsstellen. Diese erreichen Sie telefonisch über die Ihnen bereits bekannte Durchwahl oder über die Zentrale unter der Telefonnummer 0331/ 2017-0. Die Zentrale wird Sie mit der zuständigen Abteilung verbinden oder Ihre Telefonnummer notieren, um einen Rückruf realisieren zu können. Wir bitten bereits jetzt um Geduld, da wir mit einer hohen Auslastung unseres Telefonservices rechnen.

Der Zugang zu öffentlichen Verhandlungen bleibt aus rechtlichen Gründen erhalten. Wer als Angeklagter, Zeuge oder anderer Beteiligter eine Ladung erhalten hat, bleibt zum Erscheinen verpflichtet. Es ist davon auszugehen, dass zahlreiche Termine abgesetzt werden, so dass Sie sich zuvor in der zuständigen Abteilung telefonisch erkundigen sollten, ob die Verhandlung stattfindet. Zuschauer sollten  aber bitte überlegen, ob sie sich in der aktuellen Situation wirklich selbst in vermeidbaren engen Kontakt zu Menschen in einem Gerichtssaal begeben wollen oder das Risiko auf sich nehmen wollen, andere in eine nicht auszuschließende Ansteckungsgefahr zu bringen.

Wir bitten für die Einschränkungen und die damit verbundenen Beeinträchtigungen um Verständnis.

Anträge in Insolvenssachen finden Sie hier.

Antrag auf Auskunft über anhängige Insolvenzverfahren - Firma

Antrag auf Auskunft über anhängige Insolvenzverfahren - natürliche Person


Warnung vor gefälschten Kostenrechnungen


Warnung vor betrügerischen Machenschaften im Zwangsversteigerungsverfahren


Änderung der Sprechzeiten der Grundbuchabteilung seit dem 01.04.2019.

(Bitte auf die Überschrift klicken.)


Änderung bei der Bearbeitung von Nachlasssachen seit dem 01.02.2019.

(Bitte auf die Überschrift klicken.)


Bereitschaftsdienst:

Für unaufschiebbare Angelegenheiten ist an nicht dienstfreien Tagen in der Zeit von 06.00 Uhr bis 08.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr (freitags ab 14.00 Uhr) und an dienstfreien Tagen in der Zeit von 06.00 Uhr bis 21.00 Uhr ein Bereitschaftsdienst eingerichtet, der vom Amtsgericht Potsdam wahrgenommen wird.

Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an die örtliche Polizeidienststelle:

Tel. 0331 55081221

Darüber hinaus erreichen Sie den Bereitschaftsdienst am Wochenende und an den Feiertagen direkt in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch unter der Nummer 0331 2017-2254, per Fax unter der Nummer 0331 2017-2960 oder persönlich in der Hegelallee 8 in 14467 Potsdam.


Im Gebäude des Amtsgerichts finden gemäß der Hausordnung dauerhafte Einlasskontrollen statt. 

Anschrift

Amtsgericht Potsdam
Hegelallee 8  
14467 Potsdam

Nebenstelle des Amtsgerichts Potsdam mit der Register-, Betreuungs-, Insolvenz- und Strafabteilung
Justizzentrum Potsdam
Jägerallee 10-12
14469 Potsdam

Telefonzentrale: 0331 20 17 - 0 

Fax.Nr.: 

0331 2017 - 2960
0331 2017 - 2961
0331 2017 - 1009 


Öffnungszeiten

 

Montag:

09.00 - 12.00
13.00 - 15.30 

Dienstag: 09.00 - 12.00
13.00 - 17.00
Mittwoch: 09.00 - 12.00
13.00 - 15.30
Donnerstag: 09.00 - 12.00
13.00 - 15.30
Freitag: 09.00 - 12.00
13.00 - 14.00

VBB-Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Hier finden Sie Ihre aktuellen Fahrverbindungen zum Amtsgericht Potsdam.

http://fahrinfo.vbb.de


Europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen

Mit dem europäischen Verfahren für geringfügige Forderungen soll die Geltendmachung grenz- überschreitender Forderungen von unter 2000 Euro vereinfacht und beschleunigt werden.

Europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen